Für Website-Betreiber

Welche Aspekte sind bei der Erstellung und beim Betrieb einer Website zu beachten?

Für die Erstellung und den optimalen Betrieb einer Website mit kommerziellen Angeboten ist umfangreiches Know-How erforderlich.

Bei der Website-Erstellung sind folgende Kriterien wichtig:

  • Layout/Design: Das Layout einer Website sollte mit der Corporate IDentity (CID) des Unternehmens korrespondieren und für die Zielgruppe angepasst werden. 
  • Benutzerfreundlichkeit: Der Internet-Nutzer sollte sich einfach auf der Website zurecht finden können. Dabei ist er durch eine geeignete Menü-Struktur und durch Volltext-Suchfunktionen zu unterstützen.
  • Verfügbarkeit: Die Website sollte rund um die Uhr erreichbar sein. 
  • Performance: Die Antwortenzeiten für den Aufruf einer Unterseite sollten deutlich unter einer Sekunde liegen. Daher sollte die Website bei einem Internet-Provider betrieben werden, der über eine große Bandbreite verfügt.
  • Browser-Kompatibilität: Die wichtigsten Browser müssen unterstützt werden. Dazu zählen heute u.a. Google-Chrome, Microsoft-Internet-Explorer, Mozilla-Firefox, Opera und Apple-Safari.
  • MobileFriendly: Die Website sollte für die Benutzung auf Smart-Phones und Tablets und Tablets optimiert sein. Seit dem 21.4.2015 zieht Google diesen Aspekt auch im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung für das Ranking der Websites heran. 
  • Suchmaschinenoptimierung: Bei der Erstellung der Website sind alle wichtigen Kriterien für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu berücksichtigen. Dazu gehören u.a. die richtige Verwendung sogenannter Metatags, das Vermeiden überflüssiger Inline-Layout-Regeln, und vor allem die Erstellung geeigneter Inhalte (Content).

Die wenigsten Website-Betreiber verfügen über dieses Know-How im eigenen Hause. In der Regel arbeitet ein Website-Betreiber mit einer oder mehreren Agenturen und Internet-Service-Providern zusammen. 

Was ist für Website-Betreiber bei der Auswahl von Internet-Service-Providern zu beachten?